Leitbild (Leichte Sprache)

Veröffentlicht am von

Was uns bei der Lewac wichtig ist

Was steht in diesem Text?
In diesem Text steht, was uns bei der Lewac wichtig ist.
So einen Text nennt man auch Leit·bild.
Im Leit·bild von einer Firma steht:
• Was die Firma will
• Was die Firma tut
• Wie die Firma arbeitet
Viele Firmen haben so ein Leit·bild.
Das Leit·bild hängt dann in der Firma an der Wand.
Und es steht auf der Internet·Seite von der Firma.
Jeder kann dort das Leit·bild lesen.

Was wollen wir?
Wir wollen Menschen mit Behinderung im Arbeits·leben helfen.
Denn Menschen mit Behinderung sollen auch mit Menschen ohne
Behinderung arbeiten können.
Wenn sie das wollen.

Was tun wir?
Wir finden heraus:
• Was jeder Einzelne gut kann
• Was jeder Einzelne noch lernen sollte
Wir helfen bei der Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz.
Wir helfen auch Betrieben.
Wenn ein Betrieb einem Menschen mit Behinderung
einen Arbeits·Platz geben will.

Warum tun wir das?
Alle Menschen haben das Recht auf Arbeit.
Auch Menschen mit Behinderung.
Sie sollen in einer Werkstatt arbeiten können.
Oder zusammen mit Menschen ohne Behinderung.
Wenn sie das wollen.
Das haben die Vereinten Nationen* so gesagt.
Das finden wir gut.
Darum wollen wir dabei helfen,
dass das in Aachen so ist.

* Die Vereinten Nationen sind eine Versammlung von allen Ländern der Welt.

Wie arbeiten wir?
Wir arbeiten als Team.
Das spricht man so aus: Tiem
Ein Team ist so etwas wie eine Mannschaft.
So wie beim Fuß·ball.
Jeder Spieler hat andere Aufgaben.
Jeder Spieler kann dabei seine Aufgabe besonders gut.
Zum Beispiel Tore schießen.
Oder der anderen Mannschaft den Ball abnehmen.
Und jeder hilft dem anderen,
wenn es schwierig wird.
Das ist bei uns auch so.
Jeder Mitarbeiter hat seine Aufgabe,
denn jeder Mitarbeiter kann etwas richtig gut.
Jeder Mitarbeiter lernt von den Anderen.
Alle helfen sich gegenseitig.
Jeder hat Respekt vor dem Anderen.
Wir gehen gut miteinander um.
Alle Mitarbeiter und die Chefs reden ganz viel miteinander.
Alle sind dabei ehrlich.
Auch unsere Chefs sind Teil vom Team.
Die Chefs haben besondere Aufgaben.
Sie achten darauf:
• Dass das Team genug zu tun hat
• Dass die Arbeit gut gemacht wird
Und die Chefs helfen dem Team:
• Wenn es Probleme gibt.
• Wenn einer etwas Neues lernen will.
Alle zusammen sind wir ein gutes Team.

Das ist uns ganz wichtig:
Wir haben Spaß bei der Arbeit!

Die Menschen merken das,
wenn sie zu uns kommen.
Dann sind die Menschen unsere Kunden.
Wir freuen uns auf die Arbeit mit unseren Kunden.
Wir haben Respekt vor unseren Kunden.
Wir sind freundlich und helfen unseren Kunden.

Zusammen geht es besser
Wir arbeiten darum gerne mit anderen zusammen.
Zum Beispiel mit dem Arbeits‧amt.
Oder mit der Werkstatt der Lebenshilfe.
Oder mit anderen Betrieben.
Das sind dann unsere Partner.
Wir suchen immer noch nach neuen Partnern.
Wir können dann noch besser für unsere Kunden arbeiten.

Wir haben Regeln für unsere Arbeit
Alle Mitarbeiter und die Chefs halten sich an diese Regeln.
Das ist wichtig,
damit unsere Arbeit gut ist.
Diese Regeln sind aufgeschrieben.
Jeder kann sie lesen.
Wie wir arbeiten ist kein Geheimnis.
Man sagt auch:
Unsere Arbeits·weise ist transparent.
Wir haben auch Regeln für die Sicherheit bei der Arbeit.
Alle müssen auf diese Regeln achten.
Dann passieren weniger Unfälle.
Und Mitarbeiter und Kunden bleiben gesund.

Wir wollen unsere Arbeit verbessern
Unsere Arbeit wird darum immer wieder geprüft.
Das machen Menschen, die nicht bei uns arbeiten.
Sie sagen uns dann
• Was wir gut machen
• Was wir vielleicht anders machen können.
Unsere Arbeit wird so noch besser.

zurück